Kulturszene Franken - Report

Markt für Kunsthandwerk am 17. und 18. Oktober 2015

 

Unter dem Motto „Unikat sucht Liebhaber“ wird wieder schönes und feines Kunsthandwerk im Deutschen Hirtenmuseum der Stadt Hersbruck ausgestellt. Außergewöhnliche und originelle Kreationen werden von professionellen Künstlern angeboten. Nach einem strengen Konzept, das auf Qualität setzt und keine Industrieware zulässt, werden die Künstler ausgewählt. Hier findet jeder, der ein Faible für das Besondere hat, außergewöhnliche Dinge, die dem Auge schmeicheln: Wunderschöner Schmuck, extravagantes Textildesign, besondere Holzarbeiten, Papierarbeiten und Origami, wohl riechende Seifen, und vieles mehr. Die Veranstalter laden ein zu einem Bummel zwischen Tradition und Moderne, zwischen Kunst und Handwerk. Für adäquate Bewirtung sorgt das Hirtenmuseum-Team mit selbst gebackenen Kuchen und Kaffee. (aha) Info: Deutsches Hirtenmuseum, Eisenhüttlein 7, 91217 Hersbruck Zeit: Sa. von 13.00 bis 19.00 Uhr So von 11.00 – 18.00 Uhr Museumseintritt für Erwachsene 3 €, Familienkarte 5 €: Weitere Infos: 0931-3592745 und auf www.unikat-sucht-liebhaber.de

Text: Nadja Thon eingestellt: Freitag, 18.09.2015
zurück